Sehenswürdigkeiten
Sehenswürdigkeiten in Kotor Montenegro (© Max von der Nahmer)

Die Bucht von Kotor ist ein wahrer Traum und hat sich den Platz an der Spitze der Sehenswürdigkeiten in Montenegro mehr als verdient. Rund um die Bucht von Kotor gibt es für Groß und Klein zu jeder Jahreszeit eine Menge zu entdecken. Kotor ist der ideale Ausgangspunkt für Eintagesausflüge in die Umgebung. Schöne Ausflugsziele sind in der Küstenregion und im Hinterland zu finden.In der Region kommen Sportler, Historiker und Naturliebhaber auf ihre Kosten.

Anzeigen

Weitere Informationen

  1. Altstadt von Kotor
    Schon im Jahr 1979 wurde die historische Altstadt des Örtchens in das UNESCO-Weltkulturerbe aufgenommen und zum Naturerbe erklärt. Schon deshalb ist sie ein absolutes Muss auf der Liste bei Ihrem Besuch.
  2. Festungsanlage
    Wenn es Ihre Zeit und Ihre Kondition zulassen, sollten Sie unbedingt einen Aufstieg zur Festungsanlage auf dem Heiligen Iwan zulassen.
  3. Sveti Stefan
    Wenn Sie Montenegro bisher nur von Postkarten kennen, könnte das an einem Bild von Sveti Stefan liegen.
  4. Perast
    Wenn Sie Ihren Standort Kotor verlassen und mit dem Auto einen Ausflug in die nähere Umgebung machen, bietet sich Perast für eine Tagestour an.
  5. Kotor Bay
    Der absolute Höhepunkt eines Besuchs in Montenegro ist natürlich die Kotor Bay und Perast. Von der Festungsanlage namens San Giovanni haben Sie einen spektakulären Blick auf die Bucht bis in die Ferne.
  6. Lovcen Nationalpark
    Wenn es Sie hinaus in die Natur zieht, planen Sie einen Ausflug in den Lovcen-Nationalpark ein. Auch im Hochsommer ist es hier nicht so überlaufen wie an einigen anderen Standorten an der Adriaküste.
  7. Cetinje
    Heute ist Cetinje eine Provinzstadt, die auf den ersten Blick durch ihre weitläufigen und grünen Anlagen besticht. Auch wenn es nicht sofort ersichtlich ist, hat die Stadt eine lange Vergangenheit.
  8. Rijeka Crnojevica
    Der Fluss Crnojevic liegt in der Nähe des Skutarisees. Das ist der größte See auf der gesamten Balkanhalbinsel. Auf dem Weg dorthin können Sie an einem sehr schönen Aussichtspunkt vorbei, von dort aus haben Sie einen unvergleichlichen Blick auf die Flussschleife.
  9. Budva
    In Budva finden Sie eine perfekte Kombination aus hübscher Altstadt und Traumstränden. Die Altstadt ist mit Kotor vergleichbar, auch sie ist eine der ältesten Städte in der Adriaregion.
  10. Jaz Beach
    Wer hätte gedacht, dass der schönste Strand in ganz Europa in Montenegro liegt? Rund 30 Minuten mit dem Auto von Kotor entfernt und ganz in der Nähe von Budva befindet sich der Jaz Beach.
Wie hat Ihnen diese Seite gefallen?