Festung
Festung der Bucht von Kotor Montenegro (© Max von der Nahmer)

Die Burg St. Giovanni ist einen Besuch wert. Zwar kann der Weg nach oben im Sommer schweißtreibend werden, doch er ist es auf jeden Fall wert.

Von hier aus haben Sie einen unglaublichen Ausblick auf die kleine Altstadt und die gesamte Bucht.

Hintergrundinformationen

Einwohner23.500 (2003)
Koordinaten42° 26′ N, 18° 46′ O Koordinaten: 42° 25′ 40″ N, 18° 46′ 7″ O

Standort

Links

wikipedia.org Weitere Bauwerke sind die einschiffige romanische St. Lukaskirche (1195), die im 17. Jahrhundert an die orthodoxe Kirche ging, und der Uhrturm im Renaissance-Stil (1602) beim Hauptplatz der Altstadt.
Anzeigen
Wie hat Ihnen diese Seite gefallen?